News 2018


Murgtal-Trophy 2018

Am Sonntag den 29.07.2018 fand die Rothaus Murgtal-Trophy statt. Für die Klassen U9 bis U13 veranstaltete der R.S.V. Eintracht-Niederhof CrossCountry-Rennen.
In der Klasse U11 erreichte Jonas Schweizer das Ziel mit über 30 Sekunden Vorsprung als erstes, Julius Ruh fuhr als dritter über die Ziellinie. Luis Gutmann startete in der Klasse U13 und erreichte den 13 Platz.

Für die Altersklassen U15 und U17 wurde das Rennen als Kurzdistanzmarathon ausgetragen. Die älteren Jahrgänge konnten wählen, ob sie die Strecke einmal (Kurzdistanz) oder zweimal fahren wollen. 
Karla Ruh startete beim Marathon über die Kurzdistanz, und erreichte in der Klasse U15w mit einer Zeit von 1:07:34 den ersten Podiums-Platz. 
Auch in der Klasse U17m erreichte Junis Pfefferle das Podium, in 58:37:00 erkämpfte er sich Bronze. 
Alice und Jürgen entschieden sich die doppelte Strecke zu absolvieren und fuhren den langen Marathon. Jürgen Ruh (2:53h) erreichte Platz 14 in seiner Altersklasse, Alice Ruh (2:53h) freut sich über den Sieg in der Klasse U19w. 

Herzlichen Glückwunsch! 


DEUTSCHE MEISTERSCHAFT XCO

Karla Ruh durfte am 21 Juli bei der Deutschen Meisterschaft im XCO in Sankt Ingbert/Saarland starten. Beim „BombTrailsRace“ kämpften insgesamt 27 Fahrerinnen der Klasse U15 auf der technisch anspruchsvollen Strecke um den Meistertitel. Karla erreichte die Ziellinie auf Platz 6 und freut sich bei der starken Konkurrenz über die hervorragende Platzierung.

Herzlichen Glückwunsch Karla!


KIDS-RACE STADTWERKE SANKT INGBERT

Jonas Schweizer startete am 21 Juli beim KidsRace der Stadtwerke St. Ingbert. Zwei Runden á 1000m mussten gefahren werden. Jonas erreichte die Ziellinie mit einer Zeit von 6:10Minuten als erstes (8 Sekunden vor dem Nächstplatzierten), und freut sich somit über seinen verdienten 1. Platz der Klasse U11.

 

Herzlichen Glückwunsch Jonas!


PACTIMO KIDS CUP 7 Ehrenkirchen

Am Sonntag war großer Renntag in Ehrenstetten. Traditionell wurde der Renntag mit einem ökumenischen Gottesdienst am Sportplatz eröffnet. 
Die Rennen des Pactimo Kids Cup starteten alle beim Schützenhaus, die Königsklasse U15 startete um 10:30Uhr. Die RMSV-Fahrer konnten wieder tolle Ergebnisse erziehlen:
Karla Ruh (U15) bleibt Führende in der Gesamtwertung, obwohl sie an diesem Rennen nicht teilnehmen konnte. In der Klasse U13 erreichte Lukas Ruh den 16.Platz, gefolgt von Luca Schladebach auf Platz 21. Sinan Misrabi erreichte Platz 40 vor Luis Gutmann auf Platz 42. 
In der Klasse U11 fuhre gleich sechs unserer Kids mit. Jonas Schweizer konnte sich mit dem zweiten Platz im Rennen auch den zweiten Platz in der Gesamtwertung weiter festigen. Auch Julius Ruh fuhr in die TopTen, und freut sich über den 8.Platz. Max Diener erreichte Platz 23, Louis Schladebach erreichte das Ziel auf Platz 36, und Ruben Lühl auf Platz 40. Muriel Schäfer startete als einziges Mädchen des RMSV. und erreichte die Ziellinie auf dem tollen 22. Platz.
Unsere vier Starter in der Klasse U9 waren allesamt dicht beieinander. Paul Diener freut sich über den zehnten Platz,dicht gefolgt von Max Dworan auf Platz 11 und Julian Sayer auf dem 12. Platz. Marvin Graner erreichte den tollen 20ten Platz.
Herzlichen Glückwunsch!

U15m
1. Platz Jonathan Frasch (TSV Laichingen)
2. Platz Mika Webs (BIKE Junior Team powered by Bulls)
3. Platz Jeremy-Cedric Steiner (RSV-Hochschwarzwald)

U15w
1. Platz Milena Armbruster (SG Schramberg)
2. Platz Finja Faller (Ski-Club St. Märgen)
3. Platz Amelie Willmann  (Ski-Club St. Märgen)

U13m
1. Platz Marlon Uhl (SC Hausach/Link Rad Quadrat)
2. Platz Felix kopp (SC Hausach/Link Rad Quadrat)
3. Platz Marius Helmle (SG Rheinfelden)

U13w
1. Platz Lina Huber (TSG Münsingen)
2. Platz Jana Lohrmann (Bike Aid)
3. Platz Tinka Lickert (Skiclub St.Märgen)

U11m
1. Platz Luca Fesenmeier (RSV Hochschwarzwald e.V.)
2. Platz Jonas Schweizer (RMSV-Ehrenkirchen)
3. Platz Tom Brunner (RSV Hochschwarzwald e.V.)

U11w
1. Platz Luise Huber (TSG Münsingen)
2. Platz Eléna Amann (Velo Passion Heimsbrunn)
3. Platz Adina Daubner (RSV Hochschwarzwald)

U9m
1. Platz Amon Rothe (SC Furtwangen)
2. Platz Adrian Barsch (Skiclub Löffingen)
3. Platz Jonas Dreier (SC Todtnauberg)

U9w
1. Platz Clara Hirsch (Bikesport Sasbachwalden e.V.)
2. Platz Lina Lohrmann (Bike Aid)
3. Platz Fiona Joos (TEam Leosport)

Die vollständige Ergebnisliste mit Zeiten findet ihr unter www.schwarzwaelder-kids-cup.de


TÄLERCUP-FINALE im Münstertal

Am Sonntag wurde auch das Finale des Rothaus Täler-Cup im Münstertal ausgetragen. Junis Pfefferle konnte sich auf der technisch wirklich sehr anspruchsvollen Strecke gut gegen die durchweg starke Konkurrenz behaupten, und erreichte in der Klasse Lizenz Jugend (U17) den hervorragenden 13. Platz. Somit erreichte er den großartigen 15. Platz in der Gesamtwertung. Auch unser RMSV-Mitglied Ben Schweizer fuhr beim Rothaus Täler Cup mit. Ben Schweizer erkämpfte sich im Gesamtklassement Bronze und somit einen Platz auf dem heiß begehrten Treppchen.  

Herzlichen Glückwunsch!


PACTIMO KIDS CUP 6 im Münstertal

Super Sommerwetter lockte am Sonntag den 8.Juli unsere Mountainbike-Kids ins Münstertal, wo das sechste Rennen des Schwarzwälder Pactimo Kids Cup veranstaltet wurde. Unterstützt durch die Eltern, Trainer und natürlich viele Zuschauer freute sich der Nachwuchs der Mountainbike-Szene auf die in drei Altersklassen eingeteilten Rennen.

Um 11:30Uhr machten die Jungs der Klasse U11 den Anfang. Drei kleine Runden über insgesamt 3,6km mussten zurückgelegt werden. Jonas Schweizer durfte sich in der ersten Startreihe aufstellen, und fuhr ein starkes Rennen. Es gelang ihm, sich vor seinen bis dahin punktgleichen Kontrahenten Tom Brunner vom RSV Hochschwarzwald zu setzten, und freut sich sehr über den zweiten Podiumsplatz. Julius Ruh erreichte mit Platz 9 ebenfalls die Top Ten und Max Diener fuhr auf den hervorragenden 18. Platz.
Da kein U9 Rennen angeboten wurde startete Max Dworan mutig in dieser nächsthöheren Altersklasse. Motiviert konnte er sich unter bis zu zwei Jahre älteren Fahrern den tollen 48. Platz sichern. Ein bisschen Pech hatte leider Louis Schladebach, der bereits beim Start stürzte und so wertvolle Plätze verlor. Kämpferisch fuhr er das Rennen aber dennoch zu Ende und kann somit stolz auf den erreichten 51. Platz sein.

Wir freuen uns sehr, dass dieses Mal ein Mädchen in der Altersklasse U11w für den RMSV Ehrenkirchen antrat. Auch sie fuhr wie ihre männlichen Kollegen drei kleine Runden über insgesamt 3,6km. Wir gratulieren Muriel Schäfer zu ihrem tollen 24. Platz.

Einen Teilnehmer hatten wir in der Klasse U13, er musste 6 Runden absolvieren. Luis Gutmann startete auf der 6km langen Strecke und erreichte das Ziel auf Platz 41.

Karla Ruh startete in der Klasse U15w, sie fuhr 4 große Runden. Mit 5,2km war dies von der Länge her zwar nicht unbedingt weit, steile Anstiege und technisch anspruchsvolle kurvenreiche Abfahrten verlangten den Teilnehmerinnen jedoch einiges ab. Karla konnte im Münstertal ihren vierten Sieg einfahren und damit ihre Führung in der Gesamtwertung weiter ausbauen.

Liebe Nachwuchs-Athleten, ihr habt das alle wieder fantastisch gemacht! Wir freuen uns auf unser bevorstehendes Heimrennen am Sonntag in Ehrenstetten, und werden euch weiterhin eifrig anfeuern. Macht weiter so!


BIENGER MITTERNACHTSLAUF

Am 30.06.2018 starteten ca 200 Läufer beim Bienger Mitternachtslauf. Nach Einbruch der Dunkelheit verbreiteten hunderte kleiner Lichter am Streckenverlauf eine stimmungsvolle Atmosphäre für die Zuschauer. Startschuss war um 22:30Uhr, es mussten vier Runden quer durch Biengen gelaufen werden. 
Ben Schweizer, Alice Ruh und Karla Ruh startete freudig und motiviert auf die 9 km lange Strecke. Ben Schweizer erreichte das Ziel nach 40:42,0 als erster unserer Teilnehmer, und freut sich über den 4.Platz der Altersklasse U18/männlich. Alice Ruh rannte die Strecke in 47:54,0, und gewinnt somit Silber der Klasse U18/weiblich. Karla Ruh benötigte 49:27,0 und freut sich über den 3.Platz der Klasse U18/weibllich.

Herzlichen Glückwunsch.


MARKGRÄFLERCUP in Biengen

Junis Pfefferle, Jonas Schweizer und Karla Ruh starteten beim Schülerlauf in Biengen. Auch dieser Lauf zählt zum Markgräfler-Cup, eine der schönsten Laufserien in unserer Region. Alle drei starteten in einem Teilnehmerfeld, das 2km Strecke zu bewältigen hatte. Es wurden zwei Runden gerannt, so konnten die Zuschauer die Kids auch zwischendurch anfeuern und motivieren.
Junis Pfefferle erreichte mit einer Zeit von 8:37,0 das Ziel, und freut sich somit über den 2. Platz in der Klasse U16/männlich. Karla Ruh überquerte die Ziellinie nach 9:17,0 und somit als erste weibliche Teilnehmerin der Klasse U16. Jonas Schweizer hatte in der zweiten Runde des Laufes mit Seitenstechen zu kämpfen, konnte sich aber dennoch mit einer Zeit von 9:37,0 den 7. Platz der Klasse U12/männlich sichern. 

Herzlichen Glückwunsch!


PACTIMO KIDS CUP 5 in Freiburg

Am 30.06.2018 fand ein weiteres Rennen der Schwarzwälder Pactimo Kids Cup Serie in Freiburg statt. Unsere Sportler erreichten trotz heißer Temperaturen coole Platzierungen. Karla Ruh erkämpfte sich eine weitere Goldmedaille, der Gesamtsieg der Serie rückt für die Schülerin nun in greifbare Nähe. Jonas Schweizer gewinnt Silber in Freiburg, auch er hat somit realistische Chancen beim Saisonfinale in Neustadt auf dem Treppchen zu stehen. 
Unsere Freiburger Platzierungen sind:

U11:
Jonas Schweizer (2), Julius Ruh (10), Louis Schladebach (26), Max Dworan (42),

U13:
Lukas Ruh (19), Luca Schladebach (22), Luis Gutmann (39),

U15:
Karla Ruh (1)

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer, wir sind stolz auf euch!


PACTIMO KIDS CUP 4 in St. Märgen

Bereits zum vierten Mal in diesem Jahr trafen sich die begeisternden Mountainbike Kids zu einem Rennen des Pacitmo Kids Cup. Auftakt der Serie fand bereits im April in Hausach statt, gefolgt von den Rennen in Urach sowie in Kirchzarten.

Das vierte Rennen, und damit nun Halbzeit der Serie, wurde bei sonnigem, aber kühlem Wetter in St. Märgen ausgetragen.

Die jüngsten Teilnehmer der Serie, die unter 9jährigen, starteten den Wettbewerb. Insgesamt gingen 37 Teilnehmer in der Klasse U9m an den Start. Hoch konzentriert und mit viel Spaß gingen die Jungs in dieses Rennen und hatten zwei Runden á 900 m zu absolvieren. Unterstützt wurden bereits unsere jüngsten Fahrer von vielen begeisterten Zuschauen, welche mit mitgebrachten Glocken für eine tolle Atmosphäre sorgten.

Für den RMSV Ehrenkirchen erreichte Max Dworan einen tollen 8. Platz, Paul Diener freut sich über einen hervorragenden 15. Platz.

In der Klasse der unter 11jährigen starteten gleich vier Fahrer für den RMSV Ehrenkirchen. In zwei Runden ging es für die insgesamt 50 Starter über eine Distanz von 2,9 km. Jonas Schweizer fuhr für den RMSV Ehrenkirchen auf den 3. Podiumsplatz, nur vier Sekunden hinter dem Erstplatzierten. Julius Ruh, der sein erstes Jahr in der Klasse U11m fährt, fuhr ebenfalls in die Top Ten und erreichte einen tollen 8. Platz. Max Diener erreichte souverän Platz 24 und Ruben Lühl, ebenfalls das erste Jahr in der U11m, erreichte Platz 46.

Weiter ging es mit den Fahrern U13m. Hier mussten bereits 4 Runden über eine Strecke von insgesamt 6 km bewältigt werden. Luca Schladebach, Lukas Ruh und Luis Gutmann nahmen für den RMSV Ehrenkirchen an diesem Rennen teil. Auf dieser kräftezehrenden Strecke erreichte Luca Schladebach einen tollen 12. Platz, dicht gefolgt von seinem Teamkollegen Lukas Ruh auf Platz 14. Luis Gutmann konnte Platz 42 für sich verbuchen.

Als einziges Mädchen des RMSV Ehrenkirchen an diesem Renntag startete Karla Ruh in der Königsklasse U15w. Angefeuert von den Zuschauern und von ihren Teamkollegen musste Karla eine Strecke von 8 km bewältigen. Mit einem souveränen Abstand von knapp einer Minute erreichte Karla Ruh den 1. Platz ihrer Altersklasse.

Die nächsten Rennen dieser Serie stehen bereits in den kommenden Wochenenden an.

Am Sonntag, den 15.07.2018, ist der RMSV Ehrenkirchen der austragende Verein des siebten Rennens der diesjährigen Pactimo Kids Cup Serie. In diesem vorletzten Rennen, in welchem es nochmals um wichtige Punkte für die Gesamtwertung geht, freuen sich unserer Fahrerinnen und Fahrer über zahlreiche Zuschauer und deren Unterstützung.

 

U9:
8. Max Dworan
15. Paul Diener

U11:
3. Jonas Schweizer
8. Julius Ruh
24. Max Diener
46. Ruben Lühl

U13:
12. Luca Schladebach
14. Lukas Ruh
42. Luis Gutmann

U15:
1. Karla Ruh


Black Forest ULTRA Bike Marathon

4 Starter des RMSV-EHRENKIRCHEN fuhren am Sonntag beim 20. Black forest Ultra Bike Marathon mit. 
Junis Pfefferle startete beim Short Track über 40,9km, und erreichte das Ziel nach etwa 1:34H als 6. seiner Altersklasse. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung. 

Reinhard Breass fuhr den Marathon über 79,2km in 3:42h. Rainer Sammet wagte sich an die 82,5km lange PowerTrack Strecke, die er in 5:27h zurücklegen könnte. 
Den Ultra Marathon über 113,9km bestritt Jörg Heidenreich in 6:13h. 
Herzlichen Glückwunsch!
 


PACTIMO KIDS CUP 3 in Kirchzarten

Beim Schwarzwälder Pactimo Kidscup in Kirchzarten ergatterte unser Nachwuchs unter anderem wieder zwei Podiumsplätze. Karla Ruh erhielt mit dem ersten Platz das Leader-Trikot für die Führende in der Gesamtwertung des Cups. Jonas Schweizer konnte sich den hervorragenden 3.Podiumsplatz erkämpfen. 
Unseren 11 Teilnehmern herzlichen Glückwunsch! Ihr seid Spitze.

U09: Max Dworan (9), Paul Diener (11), Marvin Graner (35), Julian Sayer (53)

U11: Jonas Schweizer (3), Julius Ruh (10), Louis Schladebach (27), Rüben Lühl (44)

U13: Luca Schladebach (11), Lukas Ruh (12)

U15: Karla Ruh (1)


ADAC Turnier 2

Am 28.Mai 2018 fand das zweite ADAC-Jugend-Turnier bei der Kirchberghalle in Ehrenkirchen statt.

5 RMSV-Kids haben großes Geschick auf dem Rad bewiesen und sich mit dem Sieg des Regional-Turniers für die Teilnahme an der Südbadischen Meisterschaft im Herbst qualifiziert. 
Herzlichen Glückwunsch an Sina Schweizer, Ben Schweizer, Luca Schladebach, Max Blattmann und Max Dworan.


ALBGOLD JUNIOR CUP Albstadt

Dieses Wochenende durften wir in Albstadt WorldCup-Luft schnuppern, und konnten einige Profis wie Manuel Fumic, Nino Schurter oder auch Sabine Spitz life erleben.
Am Freitag beim Albgold Juniors Cup startete Jonas Schweizer, und lieferte sich vor der Profi-Kulisse ein bis zum letzten Meter spannendes Rennen. Es wurde ein richtiges Foto-finish, bei dem er seinem Konkurenten um Haaresbreite voraus war. 
Herzlichen Glückwunsch Jonas, das war spitze!


VULKAN-RACE Gedern

Karla Ruh startete am Wochenende bei der Nachwuchs-Bundesliga in Gedern. Am Samstag musste sie zuerst ihr technisches Geschick unter Beweis stellen. Im anspruchsvollen Parcours erreichte Karla Platz 9, und durfte somit am Sonntag beim CrossCountry Rennen aus den vorderen Startreihen starten. 
Hier konnte sie schließlich weitere Plätze gut machen, und erreichte den starken 6. Platz in der Kategorie U15.
Herzlichen Glückwunsch Karla.


HEGAU Bike Marathon 2018

Am Sonntag startete Jonas Schweizer beim Sparkassen KidsRace des 16. Hegau Bike-Marathon.
Jonas hatte einen guten Start und konnte sich sich Stück für Stück nach vorne kämpfen. Von 22 Teilnehmern der Klasse U11 gelang es ihm auf den 2. Platz zu fahren, und freut sich über die Silbermedaille.
Herzlichen Glückwunsch! 


MARKGRÄFLERCUP 2018 Buggingen

Buggingen veranstaltete in diesem Jahr das erste Mal einen Feierabendlauf. Dieser wird als dritter Lauf der Markgräflercup-Serie gewertet. Am Mittwoch den 9.Mai waren auch wieder Kinder aus dem RMSV-Ehrenkirchen am Start. Jonas Schweizer verpasste in der Klasse U11 knapp das Treppchen, und landete auf Platz 4. Karla Ruh freut sich über den 3. Podiumsplatz der Klasse U16, ebenso Ben Schweizer. Jonas Gabriel war gesundheitlich noch etwas angeschlagen, erreichte jedoch trotzdem den tollen 8.Platz in der Klasse U16.


PACTIMO KIDS CUP 2 in Urach

Der 2. Lauf der PACTIMO Kids Cup Serie war am Sonntag den 6. Mai 2018 in Urach. Nach dem total verregneten und kalten letzten Jahr war der Wettergott dieses mal milde gestimmt und bescherte den Sportlern sowie den Besuchern herrlich warmen Sonnenschein. 
Elf Nachwuchsathleten des RMSV-Ehrenkirchen waren mit am Start.
Für die Königsklasse U15 war dies das erste Rennen. Somit steht Karla Ruh in der Gesamtwertung momentan auf Platz 2, Jonas Schweizer konnte das Leader-Trikot das er sich im letzten Rennen in Hausach erkämpft hatte erfolgreich verteidigen. 

KLASSE U9:
Max Dworan 9.Platz
Paul Diener 16.Platz

KLASSE U11:
Jonas Schweizer 4.Platz
Julius Ruh 12.Platz
Max Diener 21.Platz
Louis Schladebach 29.Platz
Ruben Lühl 44.Platz

KLASSE U13:
Lukas Ruh 22.Platz
Luca Schladebach 23.Platz
Luis Gutmann 43.Platz

KLASSE U15:
Karla Ruh 2.Platz 

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern! 


TÄLERCUP Urach

Am Sonntag den 6.Mai 2018 wurde der Tälercup in Urach ausgetragen. Alice Ruh startete in der Klasse Lizenz Juniorinnen/Damen und erreichte den 9. Platz.

Herzlichen Glückwunsch Alice! 


ALB-GOLD JUNIORS-CUP MÜNSINGEN

Jonas Schweizer trat am Sonntag den 22.April beim Alb-Gold Juniors-Cup in Münsingen an. 

Zuerst galt es, den Trial-Wettbwerb möglicht fehlerfrei und schnell zu durchfahren, um sich beim CrossCountry-Rennen am späteren Vormittag eine gute Startposition zu sichern. Der Parcour war in 5 Sektionen unterteilt. Für jede fehlerfrei durchfahrene Sektion gab es einen Punkt. Jonas sicherte sich eine der vorderen Startpositionen, indem er 4 von 5 Punkten erreichte, und durfte vom 9.Platz starten.

Beim CrossCountry-Rennen kämpfte er sich souverän weitere Plätze nach vorne und konnte sich einen der begehrten Podiumsplätze ergattern.

Herzlichen Glückwunsch zum 3.Platz Jonas!


21. MÜNSTERTÄLER PANORAMALAUF

Am Samstag den 21.04.2018 startete Jonas Gabriel beim Münstertäler Panorama-Lauf, der gleichzeitig als zweiter Lauf der Markgräfler-Cup-Serie gewertet wird. Der 14 jährige Schüler startete in der Altersklasse U16. Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlich-heißen Temperaturen verpasste Jonas nur knapp das Treppchen und freut sich über den 4.Platz.
Herzlichen Glückwunsch Jonas! 


Bundesnachwuchs-Sichtung Hausach

Bei der Bundesnachwuchssichtung zeigten die MTB-Talente aus ganz Deutschland beim Hausacher Mountainbike-Weekend am Samstag zunächst im Slalom ihr Können. Die Rangfolge in diesem Wettbewerb war dann ausschlaggebend für die Startaufstellung beim Cross-Country-Rennen am Sonntag. 
Karla Ruh erreichte beim Slalom den 10. Rang, und durfte somit in der 2.Startreihe beim U15 CC-Rennen am Sonntag starten. Auf der technisch sehr anspruchsvollen Strecke konnte sie sich gut behaupten und erreichte das Ziel auf dem hervorragenden 5. Platz. 
Junis Pfefferle startete beim Tälercup am Sonntag in der Klasse Fun Nachwuchs. 

Herzlichen Glückwunsch, und Hut ab für alle die an solch anspruchsvollen Rennen teilnehmen. Die Rennsaison hat nun also begonnen, wir freuen uns schon auf die kommende Saison mit Euch!


PACTIMO KIDS CUP Auftakt in Hausach

Am 7. April war der Auftakt der Pactimo Kids Cup Serie 2018! Bei strahlendem Sonnenschein waren auch 5 Kids vom RMSV-Ehrenkirchen am start.

In der Klasse U11 starteten Julius Ruh, Max Diener, Louis Schladebach und Jonas Schweizer. Es war ein sehr großes Teilnehmerfeld mit 49 Kids am Start. Die Aufstellung wird beim ersten Rennen der Serie ausgelost, bei den weiteren Rennen wird entsprechend der Gesamtplatzierung aufgestellt.
Jonas Schweizer durfte in der ersten Startreihe starten, und konnte sich gleich beim ersten Anstieg an die Spitze setzen. Jonas fuhr konzentriert ein super Rennen und holte den Sieg dieser Altersklasse. Unsere weiteren Fahrer hatten bei der Startaufstellung nicht ganz so viel Glück, mussten weiter hinten starten und der ein oder andere wurde durch die Vordermänner etwas aufgehalten. Julius Ruh fuhr im ersten Jahr U11 auf den tollen 16. Platz, Max Diener erreichte Platz 35 und Louis Schladebach kam als 35ter in Ziel.Luca Schladebach startete in der Klasse U13 und erreichte den starken 21. Platz.

Herzlichen Glückwunsch allen Fahrern!


VITTORIA-FISCHER-CUP Lostorf/CH

Am 25.03.2018 beim Vittoria-Fischer-Cup in Lostorf/CH startete Jonas Schweizer in der Kategorie Rock (U11). In dieser jungen Altersklasse galt es, einen Hindernis-Parcours möglichst fehlerfrei und schnell zu überwinden. Jonas Schweizer gelang es den anspruchsvollen Parcours fehlerfrei zu meistern, und erreichte das Ziel als zweit schnellster. 
Herzlichen Glückwunsch Jonas!


MARKGRÄFLERCUP 1 - Sulzburg

Der RMSV-Ehrenkirchen freut sich über 4 Podiumsplätze beim 24. Sulzburger Frühlingslauf!
Beim Schülerlauf über 2.1km liefen alle Schülerklassen von U10 bis U17 gemeinsam.
Jonas Gabriel siegte in der Klasse U15.
Ben Schweizer war schnellster Teilnehmer des Laufes und freut sich in der Klasse U16 über Gold.
Auch Jonas Schweizer lief hervorragend und erreichte den 2. Podiumsplatz.

Beim Hauptlauf über 10km erreichte Alice Ruh mit einer Zeit von 57:58m den tollen 3. Platz, Benedikt Domke den 6.Platz mit der schnellen Zeit von 49:11m.

Karla Ruh konnte an diesem Tag nicht starten, da sie erkältet war.
Da die Siegerehrung des letztjärigen Cup traditionell beim ersten Lauf des neuen Jahres verkündet wird, konnte sie trotzdem einen Pokal mit nach Hause nehmen. 

Herzlichen Glückwunsch!


33. Internationaler Kaiserstuhllauf 2018

Am 11. März fand die "Trophèe des Vosges" in Ihringen statt.
Unser Nachwuchs erreichten wieder hervorragende Platzierungen.
Von 51 Teilnehmern des 1000m Laufes erreichte Jonas Schweizer als erstes das Ziel und freut sich über die goldene Medaille und ein Geschenk.
Auch beim 3550m Lauf starteten 51 Teilnehmer, Ben Schweizer freut sich über den Sieg seiner Altersklasse. Er erhielt die goldene Medaille und einen Gutschein von Sport Haaf überreicht.

Herzlichen Glückwunsch an unsere beiden Läufer. Ihr seid spitze!

 

 

ADAC-Turnier in der Kirchberghalle

Am 23.Februar 2018 fand das erste ADAC-Jugend-Turnier in der Kirchberghalle statt.
Beim diesjährigen Schulvergleich der Grundschulen hatte die
Christian-Wentzinger-Grundschule die Nase vorn. 

Nachmittags waren alle Kinder und Jugendlichen eingeladen beim Fahrrad-Parcours mitzumachen. 
Wir gratulieren allen Kindern und Jugendlichen, die sich für die nächste Runde im ADAC-Parcours qualifiziert haben.
Die ersten beiden Plätze der jeweiligen Altersklassen gehen an:
Jonas Nageleisen (1), Max Diener (2),
Ernisa Pemaj (1), Greta Ungemach (2),
Paul Diener (1), Robin Herschel (2),
Louis Schladebach (1), Benjamin Schubert (2),
Jonas Schweizer (1), Luis Gutmann (2),
Muriel Schäfer (1),
Karla Ruh (1), Julia Herbster (2), 
Ben Schweizer (1), Jonas Zähringer (2),

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern.


Stadtlauf Laufenburg (CH)

Am 21. Januar fand der Stadtlauf in Laufenburg/CH statt. Dies war das erste Rennen des Fricktalcup 2018. Bei diesem Cup werden Rennen in unterschiedliche Kategorien wie Laufen, Rennrad fahren, Mountainbiking und Bergzeitfahren angeboten.
Beim ersten Lauf der Saison konnte Jonas Schweizer an seinen letztjährigen Lauf-Erfolg anknüpfen. Er erreichte den 1.Rang beim 1,7km langen Stadtlauf in Laufenburg in der Kategorie U11.

Herzlichen Glückwunsch!


Generalversammlung am 19.Januar 2018

Im Zuge der Generalversammlung des RMSV-Ehrenkirchen wurden einige unserer treuen Mitglieder geehrt.
Ralf Mölder, Georg Tschernich und Kevin Hartmann wurden für ihre 25-jährige Mitgliedschaft geehrt.
Geehrt für sagenhafte 60 Jahre Mitgliedschaft wurden Siggi Schmutz und Hans Steinle. Alle Jubilare erhielten eine Vereinsurkunde.
Für die tatkräftige Unterstützung möchten wir uns ganz herzlich bei allen Mitgliedern, Helfern und Gönnern des Vereins bedanken, mit Eurer Unterstützung haben wir alle Events wirklich gut meistern können. 

Für ihre besonderen sportlichen Leistungen im Jahr 2017 wurden auch Karla Ruh, Ben Schweizer und Jonas Schweizer geehrt.  Hannah Schwarz und Ralf Elmlinger überreichten den Nachwuchsathleten eine Ehrenurkunde sowie einen Kino-Gutschein.


Neujahrsempfang Ehrenkirchen

Am 6.Januar fand in Ehrenkirchen traditionell der Neujahrsempfang statt. Für die hervorragende Jugendarbeit wurde unser Verein RMSV-EHRENKIRCHEN von Bürgermeister Breig geehrt.
Wir freuen uns sehr über diese Anerkennung. 


Jahresrückblick 2017

Auch im vergangenen Jahr war unser Nachwuchs fleißig, und hat mit Freude und zunehmendem Erfolg an vielfältigen Wettkämpfen teilgenommen.
Dazu gehörten beispielsweise:

* Mountainbike-Crosscountry Rennen,
* Cross-Duathlons,
* Halbmarathons,
* Teamrennen,
* Staffel-Rennen, aber auch verschiedene
* Cross- und Stadtläufe in der Region.
Einige haben in den letzten Jahren auch jenseits der Deutschen Grenze Erfahrungen gesammelt,
und waren auch in der Schweiz sehr erfolgreich.

Im Jahr 2017 freuten wir uns insgesamt über 62 Podiumsplätze! 
Davon wurden unseren jungen Teilnehmern 30mal Gold, 17mal Silber und 15mal Bronze verliehen. Wir sind sehr stolz auf Euch!
Herzlichen Glückwunsch.



Foto-Alben der Kids und Jugend-Abteilung

Unter der Rubrik Jugend im Hauptmenü findet ihr ab sofort die gesammelten Foto-Alben des Jahres 2017.